DIE PHILOSOPHISCHEN GRUNDLAGEN MEINER ARBEIT  
       
  Die Haltungen aus der Existenzanalyse / Logotherapie    
         
 

Vertrauen in die in uns liegenden Instanzen und Ressourcen des Unterbewusstseins sowie unserer noetischen/seelischen Dimension. Deren Integration ermöglicht uns ganz zu sein und selbstverantwortlich das Leben zu gestalten

   
         
  die praktische Philosophie des Daoismus sowie des Chan-Buddhismus. Diese hilft mir, Klarheit und Orientierung im Dschungel der Verstrickungen zu bewahren, energetische Prozesse zu erkennen sowie das Eingebettet-Sein in ein größeres Ganzes empfinden und wahrnehmen zu können.    
         
  die Gedanken des (sozialen) Konstruktivismus. Diese ermöglichen mir zu erkennen, dass Wirklichkeit durch subjektive Faktoren (z.B. Kommunikation, Verständnis) geschaffen wird und durch subjektive Faktoren veränderbar ist.    
         
  das Beziehungsmodell nach Martin Buber, welches mir zu einer Qualität der Begegnung verhilft, die die zwischenmenschlich-kommunikationstheoretischen Ansätze um eine transzendente Dimension erweitert sowie wahrhaftiges Begegnen und Teilhaben am Wesen und Sein des Anderen ermöglicht.    
         
         
 

Ich sehe mich als Berater in der Position des Impulsgebers der es Ihnen erleichtert, Ihre Visionen und Ziele zu erkennen und sie dabei unterstützt, diese zu erreichen.

   
       
     
     
     
  Meine Arbeitsweise Lebensberatung Meditation und Qigong Imagination im Dialog  
  Selbsterfahrung Supervision / Coaching Über mich

Kontakt

 

 

 

     Copyright © Walter Marek